Work in Progress!

Was du hier gerade siehst ist die zukünftige Site des Katharsis Blog, solltest du ein neuer Leser sein (unwahrscheinlich), klick einfach auf den Link oben und les dich ein bisschen ein.

Für alle Insider erläutere ich mal „kurz“ die Quintessenz der Änderungen die der Wechsel von Blogger auf WordPress mit sich bringen wird:

  1. Der Stil des Blogs wird wieder deutlich aufgeräumter, wie es auch zu Anfang auf Blogger war, nur hier noch sauberer.
  2. Die Kategorisierung muss gehen, die hat nämlich zusehenst angefangen mich zu stören, da mir Formate von denen die Leser erwarten dass sie in regelmäßigen Abständen veröffentlicht werden, so überhaupt nicht in meinen furchtbar inkonsistenten Output, also: Weg damit!
  3. Mehr Inhalt; Ich werde mein Bestes geben häufiger Artikel zu liefern. Das mag zwar im Affekt dazu führen, dass die Posts entsprechend kürzer Ausfallen, aber das tut dem Flux des Blogs wahrscheinlich nur gut.
  4. Zu guter letzt versprech ich euch noch, dass sich die wesentlichen Dinge nicht ändern werden, die Seele des Katharsis Blogs bleibt erhalten, nur das Korsett aus 1en und 0en ändert sich.

Wann sich der Umzug letztendlich vollzieht steht noch nicht 100%ig fest, aber bald, so viel ist sicher!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: