Look at you Hacker

Look at you hacker!

Es mag zwar kein Gesetz geben, dass mich als Blogger dazu verpflichtet einen Bildungsauftrag zu verfolgen dennoch möchte ich die Gelegenheit nutzen ich euch auf ein wenig in Spielegeschichte zu unterrichten.

Vielen von euch wird wahrscheinlich das Wort Bioshock etwas sagen, falls nicht habt ihr erstens eines der interessantesten,  atmosphärischten Spiele der letzten Jahre verpasst, seid zweitens furchtbare Menschen und tretet drittens wahrscheinlich in eurer Freizeit auch gerne kleine Hundewelpen.

Jedenfalls sah das Setup ungefähr so aus: Ein einsamer stummer Held betritt eher ungewollt eine utopische Unterwasserstadt voller Mutanten beherrscht von einem „falschen Freund“[Spoiler] mit offensichtlichem Gottkomplex, die Interaktion mit anderen Überlebenden findet (fast) auschließlich über Audioaufnahmen statt.

Nur das SystemShock nicht unterwasser sondern irgendwo im All spielt, was die Situation schon umgehend klaustrophobischer macht, dass euch der durchgedrehte weibliche(?) Computer-Overlord Shodan in gebrochener Stimme Morddrohungen an den Kopf wirft. SystemShock2 pushte das Prinzip allerdings noch weiter in dem es euch den Hivemind einer parasitären Alienrasse zweifelhafter Herkunft[Spoiler] welche in teils weiblicher, teils männlicher Stimme Eloge über die Freuden der Eingliederung in die Biomasse hält. Die Monologe gehören zu dem absolut besten was ich jemals in einem Spiel hören durfte. Zu hören gab es auch einen treibenden Electro Soundtrack, der auch nicht zu verachten ist.

Eines der schönsten und großartigsten Spiele die jeweils das Licht der Welt erblicken durften. Keine stumpfe Unterhaltung sondern ein in Stahl, Silizium und Fleisch gegossenes Gedicht von Schöpfung und Vernichtung.

Aber am Besten ist es wenn ihr den Wahnsinn einfach selbst erlebt:

Voice Sample Shodan:

Voice Sample The Many:

Wenn ihr jetzt neugierig geworden sein solltet kann ich euch noch dieses Let’s Play ans Herz und vielleicht auch an die Gallenblase legen, leider nur auf Englisch verfügbar dafür wird aber auch nichts ausgelassen.

[blip.tv http://blip.tv/play/AYHgqy0C?p=1 width=“550″ height=“443″]

Advertisements
Getaggt mit , , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: