Archiv für den Monat September 2015

Baroness – Chlorine & Wine

Ich frage mich gerade ein bisschen, wie mir das fast 2 Wochen entgehen konnte, aber Baroness haben den ersten Song ihres neuen Albums Purple veröffentlicht.

Chlorine & Wine hält den auf Yellow & Green eingeschlagen Kurs zu melodischeren, ruhigeren Stücken bei und erweckt teilweise schon leichte Reminiszenzen an Queen und Deep Purple (pun totally intended).

Dazu wie immer die neuste Iteration von John Dyer Baizlys in Blüten gekleideter Damen als visuelle Untermalung.

Viel Spaß und noch ein angenehmes Hörerlebnis!

PS. Das Album kommt am 18. Dezember.

Getaggt mit , , , ,

Foodigami

Wer noch Videobeweise dafür braucht das Japaner (auf die coole Art und Weise) wahnsinnig sind, sollte sich mal dieses Video durch die Cortices jagen – So cool dass es schon fast wieder nicht ekelig ist.

 

Kreativer als eine Tiefkühlpizza ist es alle mal, obowohl ich anhand des Arbeitsaufwands und der daraus entstehenden Portionsgröße das hier auch eher als Bastelprojekt anstatt Mahlzeit einstufen würde.

HIER gibt es übrigens noch mehr Fastfood-Reviews/Chemie-Kasten-Experimente!

Getaggt mit , ,