Baroness – Chlorine & Wine

Ich frage mich gerade ein bisschen, wie mir das fast 2 Wochen entgehen konnte, aber Baroness haben den ersten Song ihres neuen Albums Purple veröffentlicht.

Chlorine & Wine hält den auf Yellow & Green eingeschlagen Kurs zu melodischeren, ruhigeren Stücken bei und erweckt teilweise schon leichte Reminiszenzen an Queen und Deep Purple (pun totally intended).

Dazu wie immer die neuste Iteration von John Dyer Baizlys in Blüten gekleideter Damen als visuelle Untermalung.

Viel Spaß und noch ein angenehmes Hörerlebnis!

PS. Das Album kommt am 18. Dezember.

Advertisements
Getaggt mit , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: