Schlagwort-Archive: Sprache

Exkurs: Internet und Wortschatzverarmung

Digitaldegeneriert

Wisst ihr: Im Gegensatz zu vielen anderen netzaktiven Personen im meinem Alter kann ich die Argumente der Digitophoben 50+ Fraktion manchmal sogar verstehen; naja, so ein bisschen wenigstens. Das Twitter, Facebook und Instant Messaging „der Kultursprache Deutsch ein Ende bereiten“ (Frei nach Jürgen Trabant) glaube ich zwar nicht, aber trotzdem ist es mitunter schon ziemlich verfickt unterhaltsam was das Alltagsleben so daraus macht.

Weiterlesen

Getaggt mit , , , ,